Wir müssen wegen Corona die wöchentliche Ausbildung absagen.

Der Vorstand informiert, wenn es weiter geht.

 

JHV der PSK OG Hamburg

Liebe Ortsgruppen-Mitglieder,

wegen der besonderen Umstände seit gut einem Jahr, fand unsere Jahreshauptversammlung dieses Jahr mit Verspätung am 18.04.2021 statt. Im Anschluss hat der Vorstand einige Regeln erstellt.

Leider war die Teilnahme der stimmberechtigten sehr überschaubar. Was ich besonders Schade finde ist, dass von einigen überhaupt keine Rückmeldung über eine evtl. Teilnahme bzw. Nicht-Teilnahme kam. Das macht uns das Planen in dieser Zeit noch schwieriger. Schon auf frühere Mails (Arbeitsdienst im Herbst) kam zum größten Teil keine Reaktion. Wir sind eine Gemeinschaft und sollten diese besonders jetzt pflegen.

Im Anhang erhaltet ihr das Protokoll zur Versammlung, sowie die überarbeitete Platzordnung. Außerdem haben wir die Regeln der Ortsgruppe nun einmal zu Papier gebracht.

Im Vorstand gab es eine Änderung: Sabine stand für den zweiten Vorsitz nicht weiter zur Verfügung. Diesen Posten hat nun Norbert Kücker übernommen. Kassenwart bleibt für weitere drei Jahre Siggi. Kassenprüfer sind Angela Dehde und Birgit Eichhoff.

Aus Kostengründen bittet Siggi darum, zukünftig alle Zahlungen per Überweisung und nicht mehr bar zu tätigen. Ausgenommen davon ist die wöchentliche Platzgebühr von 4,-€.

Außerdem weist Siggi darauf hin, dass noch nicht jedes Mitglied die Ortsgruppen-Gebühr überwiesen hat. Die war schon zum Ende letzten Jahres für 2021 fällig (OG-Satzung §6).

In den letzten Wochen diesen Jahres hat es bei uns einige Maßnahmen gegeben: wir mussten zwei Bäume fällen lassen, da sie hohl und vom Umsturz bedroht waren. Außerdem gab es einen Wasserschaden in der Damentoilette. Speziell diese beiden Posten haben uns knapp 600,-€ gekostet. Da wir seit über einem halben Jahr Corona bedingt keine Einnahmen haben und weitere laufende Kosten vorhanden sind (Versicherung, Strom, Pacht), hat der Vorstand beschlossen, dass sich jedes OG-Mitglied mit einer Einmalzahlung in Höhe von 25,00€ beteiligt. Bitte überweist den Betrag zeitnah auf unser Konto: DE22 2406 0300 0002 6980 00.

Immer wieder ist es in letzter Zeit vorgekommen, dass Fremde, aber auch Mitglieder mit Hund über den Zaun gestiegen sind, um den Platz zu nutzen. Also wurde der Zaun am Parkplatz erhöht und der Vorstand hat eine neue Regelung beschlossen. Es gibt jetzt mittwochs die Möglichkeit eines freien Trainings. Mehr dazu findet ihr in den OG-Regeln im Anhang.

Zu guter Letzt findet der Freilauf unserer Hunde nur noch auf den Freilaufflächen statt und es ist darauf zu achten, dass Geräte und Materialien nicht markiert werden.

Seit dem 17.04.2021 findet das Hundetraining, ohne Kaffee, Kuchen und beisammensitzen, wieder unter Corona-Bedingungen statt. Bitte achtet besonders auf diese Regeln.

Wir haben zurzeit eine Beschwerde laufen und wollen nicht zusätzlich auffallen. Wir alle hoffen sehr, dass wir uns bald wieder in gewohnter Weise treffen dürfen.

Achtung: am Samstag, den 01.05.2021 findet auf Grund des Feiertags kein Training statt.

Natürlich sind auch für dieses Jahr verschiedene Veranstaltungen geplant (s. Protokoll) und wir drücken ganz fest die Daumen, dass diese auch stattfinden können.

In diesem Sinne, bleibt alle gesund und haltet durch. Auf ein baldiges Wiedersehen, euer Vorstand

 

Platzordnung PSK-OG Hamburg e.V.

 Das Betreten des Übungsplatzes geschieht für Klubmitglieder und Gäste auf eigene Gefahr

 Gebt euren Hunden vor dem Betreten des Übungsplatzes die Gelegenheit sich zu lösen. Beschmutzungen auf dem Übungsoder

Parkplatz sind vom Hundeführer sofort zu beseitigen.

 Die Hunde sind auf dem PSK-Platz + Parkplatz anzuleinen

 Haltet zu angeleinten oder angebundenen Hunden ausreichend Abstand

 Freilauf ist nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen erlaubt

 Jeder Hund, der sich auf dem Übungsplatz befindet, muss ausreichend haftpflichtversichert und gegen Tollwut geimpft

sein.

 Kranke Hunde dürfen nicht am Training teilnehmen

 Läufige Hündinnen können zum Schluss trainiert oder durch eine Prüfung geführt werden.

 Alle Hunde dürfen das Klubhaus nur an kurzer Leine betreten.

 Geht mit den Geräten und Materialien pfleglich um. Besonders das Markieren ist zu unterbinden

Hamburg, 20.04.2021

 

Regeln der PSK-OG Hamburg e.V.

 Neu-Mitglieder melden sich vorab telefonisch bei Birgit Eichhoff zur Schnupperstunde an

 Bei Anmeldung sind die Hunde-Haftpflichtversicherung und der Heimtierausweis dem Vorstand zur Einsicht vorzulegen

 Unterlagen und Informationen werden ausschließlich vom Vorstand weitergegeben

 Die Teilnahme am Gruppenunterricht, Versammlungen, Veranstaltungen und Arbeitsdiensten (PSK-Satzung §11) ist

bindend

 Nicht geleistete Arbeitsdienste + Mithilfe an Veranstaltungen können nachgeholt oder durch eine Geldspende von 20,-€ ersetzt

werden

 Die Platznutzung ist ausschließlich PSK-Mitgliedern vorbehalten

 Mittwochs besteht die Möglichkeit eines freien Trainings; Termine sind mit Birgit Eichhoff abzusprechen: 04165- 9986970

 Die Platzkosten von 4,-€ / pro Hund sind an den Kassenwart zu zahlen

 OG-Beiträge und/ oder sonstige Zahlungen sind aus Kostengründen per Überweisung zu entrichten

Konto-Nr.: DE22 2406 0300 0002 6980 00

 

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln für den Landkreis Harburg, nachzulesen unter:

landkreis-harburg/corona-lockdown/was-ist-verboten-was-isterlaubt/Ausbildung von Hunden